Kabale Und Liebe

Autor: Friedrich Schiller
Publisher: Damnick Verlag
ISBN: 1507794568
File Size: 38,89 MB
Format: PDF, Docs
Read: 6161
Download or Read Book
Kabale und Liebe ist ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller. Es handelt sich dabei um ein Drama des Sturm und Drang, das zu den wichtigsten deutschen Theaterstücken zählt. Im Stück werden Ungerechtigkeit und Fürstenwillkür, die Schiller selbst erleben musste, thematisiert. Ferdinand von Walter, Sohn des Präsidenten und Major, liebt die bürgerliche Luise, Tochter des Musikers Miller. Der Präsident will Ferdinand jedoch mit Lady Milford, der Mätresse des Fürsten, verheiraten. Ferdinand wehrt sich gegen dieses Vorhaben und versucht, Luise zur Flucht mit ihm zu überreden. Um dies zu verhindern, spinnt der Präsident gemeinsam mit seinem Sekretär Wurm eine Intrige. Bei der vorliegenden Ausgabe handelt es sich um die ungekürzte und unbearbeitete Originalfassung des Werkes. Ein begleitendes eBook kann kostenfrei aus dem Internet heruntergeladen werden.

Kabale Und Liebe Allgemeine Interpretationsans Tze Und Eine Analyse Der Sprachlichen Form

Autor: Phillip Gläsel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638507815
File Size: 31,90 MB
Format: PDF, ePub
Read: 6603
Download or Read Book
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Literatur der Aufklärung und des Sturm und Drang, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Da die Sprache zu einer „naturwahren Darstellungsweise“ beiträgt, kann man aufgrund der verschiedenen Redeweisen der Protagonisten unter anderem auch Rückschlüsse auf die jeweilige Entwicklung der Charaktere ziehen. So verfolgt meine Arbeit die Intention, aufgrund der Sprachanalyse der handelnden Personen, Einblicke in deren Charaktere zu offenbaren. Da in diesem Zusammenhang auch der Inhalt, speziell die Liebesbeziehung zwischen Ferdinand und Luise, wichtig ist, um die entsprechenden Reaktionsweisen und Handlungsmuster mit deren Auswirkungen auf die Sprache zu verstehen, sind der Sprachanalyse Interpretationsansätze vorangestellt.

Kabale Und Liebe Das Scheitern Der Liebe

Autor: Anja Schroth
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638048438
File Size: 46,23 MB
Format: PDF, Docs
Read: 8042
Download or Read Book
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Technische Universität Berlin (Institut für Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Schiller, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 13.4.1784 erlebte das bürgerliche Trauerspiel „Kabale und Liebe“, das in der Arbeitsfassung „Luise Millerin“ hieß, in Frankfurt am Main seine Premiere. Friedrich Schiller verfasste das Drama auf dem Gut Bauerbach der Henriette von Wolzogen, wo er vor der Verfolgung durch den Herzog Carl Eugen, der ihm jegliche nichtmedizinische Schriftstellerei verboten hatte, Zuflucht gefunden hatte. Es ist die Tragödie der Liebe zwischen der Tochter des Stadtmusikanten Miller, Luise und dem Sohn des Präsidenten, Major Ferdinand von Walter, einer Liebe, die zunächst über die gesellschaftlichen Barrieren erhaben zu sein scheint und letztlich scheitert. Welche Gründe lassen sich dafür finden? Sind es in erster Linie die gesellschaftlichen Konventionen und der Standesdünkel, die eine solche Verbindung unmöglich machen oder liegt das Problem nicht auch im Wesen und Charakter der Liebenden, lassen sie eine bedingungslose Liebe überhaupt zu? Diesen Gedanken weiterverfolgend ergibt sich die Frage, inwiefern der persönliche Konflikt gesellschaftlich determiniert ist. Schiller hat in Vorbereitung auf die Arbeit an „Kabale und Liebe“ im Dezember 1782 den Bibliothekar Wilhelm Reinwald um Shakespeares „Othello“ und „Romeo und Julia“ gebeten, „weil ich etwas daraus zu meinem Stük zu schlagen gedenke“ . Liebe, Eifersucht und Intrige, beide Stücke haben „unverkennbar ihre Spuren hinterlassen.. im thematischen Gefüge von «Kabale und Liebe» und bei Othello ist es gerade die persönliche Schwäche, seine Eifersucht, die ihn für die Intrige des Jago empfänglich macht, die zur Katastrophe führt. Auch Ferdinand fällt dem einfachen Ränkespiel des Haussekretärs Wurm zu Opfer, das im Tod der Liebenden seinen tragischen Ausgang findet. Luises Naivität und ihre Verbundenheit zum Vater bieten die Grundlage für diesen Erfolg und das kann niemand besser voraussehen als der bürgerliche Wurm. Luise und Ferdinand stehen einerseits stellvertretend für die Bürgerin und den Aristokraten im ausgehenden 18.Jahrhundert. Aber sie sind andererseits Individuen, die sich durch charakterliche Besonderheiten auszeichnen. Ferdinand ist rebellisch und aufbrausend seinem Vater gegenüber, bereit, ihn zu verraten und sein finanziell sorgenfreies Leben aufzugeben. Luise beweist Stärke und Charakter, wenn sie das Angebot der Lady Milford ablehnt.

Kabale Und Liebe Lady Milford Und Ihre Rolle Im St Ck

Autor: Johanna Brockelt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640615263
File Size: 43,68 MB
Format: PDF
Read: 9544
Download or Read Book
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 13 Punkte, Universitat Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Kabale und Liebe ist das einzige burgerliche Trauerspiel, das Schiller verfasst hat. Uber die Hauptfiguren Luise Miller und Ferdinand von Walther sowie die Nebenfiguren Wurm und Luises Vater, den Stadtmusikanten Miller, sind in der Literatur viele Seiten geschrieben worden. Weniger beachtet und seltener in der Literatur zu finden ist hingegen die Figur der Lady Milford. Das Auftreten bzw. das Aufeinandertreffen der Milford mit Luise in Akt 4, Szene 7 wird sogar als unwahrscheinlich und damit als dramaturgische Schwache" Schillers bezeichnet. Schiller hat mit Lady Milford einen zwiespaltigen Charakter geschaffen, der sowohl positive als auch negative Eigenschaften in sich vereint. Diese Charakterzuge treten im Laufe des Stuckes deutlich in Konflikt miteinander. Im meiner Arbeit gehe ich zunachst auf zentrale inhaltliche Aspekte des burgerlichen Trauerspiels ein. Diese begrundete vor allem Lessing in seiner Hamburgischen Dramaturgie. Genauer beschreibe ich dann Lessings Ausfuhrungen uber die Charaktergestaltung im Drama und die von ihm geforderte kausale Verbindung zwischen Charakteren und Geschehnissen. Diese beziehe ich anschliessend auf Lady Milford. Des Weiteren erortere ich die Intentionen, die Schiller mit der Schaffung der Milford verfolgt haben konnte. Ziel der Arbeit ist es aufzuzeigen, welchen Stellenwert die Figur Lady Milford im dramatischen Gesamtzusammenhang einnimmt."

Kabale Und Liebe Friedrich Schiller Kommentierte Textausgabe

Autor: Friedrich Schiller
Publisher: BookRix
ISBN: 3736857489
File Size: 71,91 MB
Format: PDF, Docs
Read: 288
Download or Read Book
»Kabale und Liebe« ist ein bedeutendes Jugenddrama von Friedrich Schiller, in dem zwei Welten aufeinanderprallen, die nicht füreinander gemacht sind. Gegen diese unvereinbaren Gegensätze ist auch die Liebe des adeligen Ferdinand von Walter und der Bürgerstochter Luise Millerin machtlos und wird im Getriebe von Intrigen barbarisch zermalmt. Mit seinem Drama setzt Schiller einen Glanzpunkt für eine Generation von Schriftstellern, die sich mit literarischen Gefühlsexplosionen zugleich gegen die absolutistische Allgewalt des Adelsstandes, gegen die reine Vernunftlehre der bürgerlichen Aufklärung und gegen die geltenden literarischen Konventionen auflehnte. In »Kabale und Liebe« stürmt Schiller wortgewaltig über die Verhältnisse seiner Zeit hinweg und presst seinen literarischen Finger direkt in die Wunde. Sein Bühnenwerk strotzt vor mundartlichen Redewendungen, französischen Bezeichnungen und poetischer, bilderreicher Sprache, die auch den Charakter seiner Figuren illustrieren. Bei der Lektüre in der Schule aber bleiben viele der Wörter und Sachen heute unverstanden. Die vorliegende Ausgabe bringt daher mit über 900 Wort- und Sacherklärungen Licht in dieses Dunkel und präsentiert diese Erklärungen in unmittelbarer Nähe zur Textstelle, damit der Lesefluss durch allzu häufiges Blättern nicht unnötig gestört wird. Die Ausgabe bietet: - Erläuterungen von schwäbischen Wörtern und Redewendungen - Übersetzung und Erklärung von französischen Begriffen und anderen Fremdwörtern - Erläuterung sprachlicher Bilder - Hinweise auf Hintergründe verschiedener Ereignisse - Erklärungen zu veralteter Sprache - Erläuterungen direkt am Text ohne lästiges Umblättern - Schiller-Biographie und Werkverzeichnis im Anhang

Schillers Kabale Und Liebe Als B Rgerliches Trauerspiel

Autor: Kader Aki
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 363851871X
File Size: 75,94 MB
Format: PDF, ePub
Read: 5958
Download or Read Book
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: sehr gut, Universität zu Köln (Germanistik), Veranstaltung: Schillers Dramen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das bürgerliche Trauerspiel entstand im 18. Jahrhundert mit der Emanzipation des Bürgertums und der Auflehnung der Ständeklausel. In Schillers "Kabale und Liebe" werden Standes- und Moralunterschiede zwischen dem Bürgertum und dem Adel thematisiert. Was aber zeichnet dieses Drama als ein bürgerliches Trauerspiel aus? Die Liebesbeziehung des sozial und familiär ungleichen Paares sowie deren Beziehungen mit ihren Eltern werden in dieser Arbeit aufgegriffen und unter dem Aspekt des bürgerlichen Trauerspiels analysiert. Auch die Sprache der Dramenfiguren wird auf ihre Funktion hin untersucht.