Mammona

Autor: Paolo Gambi
Publisher:
ISBN: 9781549664441
File Size: 45,67 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 7702
Download or Read Book
Un economista di fama internazionale, Ettore Gotti Tedeschi. Uno scrittore disperso negli universi letterari, Paolo Gambi. Mettili insieme ed otterrai un dialogo semiserio e a tratti surreale. Gambi vuole comprarsi la Ferrari e chiede a Gotti Tedeschi come fare i soldi per comprarla. Gotti Tedeschi per dissuaderlo gli spiega i meccanismi che stanno dietro all'economia e alla finanza. Meccanismi che hanno in realt� a che fare con la morale, le ideologie e anche la religione.Ed ecco allora un breve viaggio attraverso l'economia e chi la comanda. Pensieri sulla moneta, sull'euro e sull'Europa, sull'impresa e sul suo rapporto con lo Stato. E poi un tuffo nella borsa e nei (folli) meccanismi che contiene. Ci si poteva far mancare una riflessione sulle banche e sul loro sviluppo, o sulla casa ed i beni immobili nell'universo IMU? E ancora, in questo viaggio il lettore incontrer� la sua identit� di consumatore sfrenato, comprendendola meglio, il rapporto fra economia e famiglia, il debito pubblico e la sua corretta interpretazione. E no, non ci sono ricette segrete per fare i soldi in modo facile. Ma solo per capire meglio come questo danaro funziona.

Rime Di Argia Sbolenfi Con Prefazione Di Lorenzo Stecchetti

Autor: Olindo Guerrini
Publisher: Tredition Classics
ISBN: 9783849123956
File Size: 47,75 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 6057
Download or Read Book
Quest'opera (edizione rilegata) fa parte della collana di libri TREDITION CLASSICS. La casa editrice tredition di Amburgo pubblica nell'ambito della collana TREDITION CLASSICS opere datate piu di 2000 anni. Queste opere erano in gran parte esaurite o reperibili solo come pezzi d'antiquariato. La serie di libri contribuise a preservare la letteratura e a promuovere la cultura. Essa aiuta inoltre ad evitare che migliaia di opere cadano nel dimenticatoio. L'obiettivo della serie e di ripubblicare migliaia di classici della letteratura mondiale in diverse lingue... in tutto il mondo!

Papst Teufel

Autor: Hubert Wolf
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406630901
File Size: 54,68 MB
Format: PDF, ePub
Read: 2988
Download or Read Book
Der Umgang des Heiligen Stuhls mit Weimarer Republik und "Drittem Reich" ist von Spekulationen und Mythen umrankt. Im Jahr 2006 wurden endlich die entscheidenden Akten für die Zeit bis 1939 freigegeben. Damit werden erstmals die harten Kämpfe hinter den hohen Mauern des Vatikans sichtbar. Philosemiten und Antisemiten, geschmeidige Diplomaten und dogmatische Fundamentalisten, selbstbewusste Bischöfe vor Ort und mächtige Kardinäle in Rom rangen um den richtigen Umgang mit den Mächten der Moderne: Liberalismus, Kommunismus und Nationalsozialismus. Hubert Wolf erklärt, warum eine philosemitische Vereinigung aufgelöst, gleichzeitig aber der Antisemitismus verurteilt wurde, wie es 1933 zum Konkordat mit dem "Dritten Reich" kam, warum Hitlers "Mein Kampf" nicht verboten wurde und wie es sich mit dem päpstlichen "Schweigen" zur Judenverfolgung verhält. Wer sich ernsthaft mit dem Verhältnis des Vatikans zum Nationalsozialismus beschäftigen will, wird an diesem Massstäbe setzenden Buch nicht vorbeikommen. Hubert Wolf, geb. 1959, ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Münster. Er wurde 2003 mit dem Leibnizpreis der DFG und 2004 mit dem Communicator-Preis ausgezeichnet. Sein Buch über den Index der verbotenen Bücher liegt bei C.H.Beck inzwischen in mehreren Auflagen und Ausgaben vor (Beck'sche Reihe, 2007).

Zwischen Staat Und Wirtschaft

Autor: Stefan Lütgenau
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN:
File Size: 76,44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 2803
Download or Read Book
"Die Studie ist eine Geschichte des Versatz-, Verwahrungs- und Versteigerungsamtes Dorotheum während des Nationalsozialismus in Österreich 1938-1945. Das 1707 gegründete Wiener Pfand- und Auktionshaus Dorotheum entwickelte sich im nationalsozialistischen Unrechtsstaat zu einer zentralen Verwertungsstelle für entzogene mobile Vermögenswerte in der 'Ostmark' mit überregionaler Bedeutung. Darüber hinaus spielte das Dorotheum auch eine bedeutende Rolle im Kunsthandel und Kunsttransfer des 'Dritten Reichs'. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die wirtschaftliche Entwicklung des damals staatlichen Unternehmens, die personellen und strukturellen Veränderungen durch das nationalsozialistische Regime und die neue Geschäftsstrategie der nationalsozialistischen Unternehmensführung sowie die Kooperation des Dorotheums mit nationalsozialistischen Behörden in Zusammenhang mit der Veräusserung von entzogenen Vermögenswerten. Ebenso wird der Umgang des Dorotheums mit Restitutionsansprüchen nach 1945 untersucht. Basierend auf teilweise neuen Quellen aus internationalen Archiven schliesst der Band eine Forschungslücke in der Historiographie des nationalsozialistischen Vermögensentzugs und Kunsthandels insbesondere in der ehemaligen 'Ostmark'"--(From publisher's web site)