Kulturhistorische Psychologie Heute

Autor: Jantzen, Wolfgang
Publisher: Lehmanns Media
ISBN: 3865416802
File Size: 33,32 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 924
Download or Read Book
Inhaltsverzeichnis Einleitung Die Rezeption von Lurija in Deutschland Interdisziplinarität und das Problem der „allgemeinen Wissenschaft“ Methodologische Aspekte der Behindertenpädagogik als synthetische Humanwissenschaft Methodologische Grundfragen der kulturhistorischen Neuropsychologie Das spinozanische Programm der Psychologie: Versuch einer Rekonstruktion von Vygotskijs Methodologie des psychologischen Materialismus Vygotskij und das Problem der elementaren Einheit der psychischen Prozesse Kritisches Gespräch über Vygotskij Vygotskijs defektologische Konzeption Schwerste Beeinträchtigung und die „Zone der nächsten Entwicklung“ Sprache, Bewusstsein und Tätigkeit – Methodologische Bemerkungen Die Dominante und das Problem der „niederen psychischen Funktionen“ im Werk von Vygotskij Die „Zone der nächsten Entwicklung“ – neu betrachtet Die Konzeption des Willens im Werk von Vygotskij und ihre Weiterführung bei Leont’ev A.N. Leont''ev und das Problem der Raumzeit in den psychischen Prozessen Zeit und Eigenzeit als Dimensionen der Behindertenpädagogik Überlegungen zu einer kulturhistorischen Theorie der Sprachentwicklung Entwicklung des Selbst, funktionales und optimales Lernen Genesis und Zerfall von sozialem Sinn – Methodologische Annäherungen Quellenachweise

Analytische Psychologie Heute

Autor: Christian Roesler
Publisher: S Karger Ag
ISBN: 9783805594080
File Size: 54,54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 6869
Download or Read Book
Seit bald einhundert Jahren fasziniert die Analytische Psychologie C.G. Jungs Menschen auf der ganzen Welt. Jungs Theorie des Unbewussten, seine Methode der Traumarbeit oder seine Persönlichkeitstheorie erweisen sich aus heutiger Perspektive als geradezu visionär. Mit diesem Buch liegt erstmals ein Gesamtüberblick über die wissenschaftliche Forschung zu den zentralen Bereichen von Jungs Psychologie vor: · Unbewusstes und Komplexe · Traum und Traumdeutung · Archetypen und das Kollektive Unbewusste · Persönlichkeitstypologie · Psychotherapie nach Jung Es zeigt sich, dass wesentliche Bereiche der Analytischen Psychologie empirisch gut bestätigt sind. So ist die Wirksamkeit der Psychotherapie nach C.G. Jung mittlerweile vielfach belegt, und Jungs Ansatz der Traumdeutung erweist sich anderen Verfahren der Arbeit mit Träumen sogar als überlegen. Einige Konzepte Jungs, wie sein Archetypenkonzept, müssen angesichts jüngster neurowissenschaftlicher Erkenntnisse jedoch modifiziert werden. Christian Roesler stellt den Stand des Wissens zur Analytischen Psychologie wissenschaftlich fundiert und übersichtlich dar. Er liefert sowohl praktizierenden Therapeuten wie allen an der Jung'schen Psychologie Interessierten eine unverzichtbare Grundlage für die wissenschaftliche und berufspolitische Diskussion. Prof. Dr. Christian Roesler, Dipl.-Psych., ist Psychologischer Psychotherapeut und Psycho-analytiker (C.G. Jung-Institut Zürich). Seit vielen Jahren forscht er in den Bereichen Analytische Psychologie, Archetypische Erzählmuster, Identität, Erzähl- und Biografieanalyse. Er ist Dozent am C.G Jung-Institut in Zürich und Inhaber der Professur für Klinische Psychologie an der Katholischen Fachhochschule Freiburg i.Br.

Legitimacy Of Unbelief

Autor: Gerd H. Hövelmann
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643908555
File Size: 19,24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 772
Download or Read Book
Dutch journalist Piet Hein Hoebens (1948 - 1984) held a unique position in the controversies between proponents and skeptics of parapsychology. While he described himself as a card-carrying skeptic with strong "ecumenical" leanings, even many of his opponents appreciated his work and his open-minded criticisms. Hoebens' constructive influence on the culture of responsible scientific exchange is felt to this day. The book presents more than 40 of Hoebens' writings added by introductions to elucidate their original contexts and lasting relevance. Thus the book provides valuable insights into the history of parapsychology. (Series: Perspectives of Anomalistics / Perspektiven der Anomalistik, Vol. 4) [Subject: Religious Studies, Parapsychology]