Turning Points

Autor: Mark A. Noll
Publisher: Baker Books
ISBN: 1441238808
File Size: 11,62 MB
Format: PDF, ePub
Read: 1883
Download or Read Book
In this popular introduction to church history, now in its third edition, Mark Noll isolates key events that provide a framework for understanding the history of Christianity. The book presents Christianity as a worldwide phenomenon rather than just a Western experience. Now organized around fourteen key moments in church history, this well-received text provides contemporary Christians with a fuller understanding of God as he has revealed his purpose through the centuries. This new edition includes a new preface; updates throughout the book; revised "further readings" for each chapter; and two new chapters, including one spotlighting Vatican II and Lausanne as turning points of the recent past. Students in academic settings and church adult education contexts will benefit from this one-semester survey of Christian history.

A History Of Christianity In The United States And Canada

Autor: Mark A. Noll
Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing
ISBN: 9780802806512
File Size: 72,73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 8055
Download or Read Book
Author Mark Noll presents the unfolding drama of American Christianity with accuracy and skill, from the first European settlements to ecumenism in the late 20th Century. This work has become a standard in the field of North American religious history.

Die R Mer F R Dummies

Autor: Guy de la Bedoyere
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527643257
File Size: 18,18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 6034
Download or Read Book
K?nige, Konsuln, Kaiser: Das R?mische Reich sah viele Herrscher, mit eiserner Hand, mit Caesarenwahn und perfider Diplomatie schafften es die R?mer ?ber Jahrunderte die damals bekannte Welt zu kontrollieren. Was machte die St?rke der R?mer aus, warum gingen sie unter und was ist von ihnen geblieben? Auf diese Fragen gibt Ihnen Guy de la B?doy?re in "Die R?mer f?r Dummies" die Antworten und zeigt Ihnen eine Welt zwischen Sklavenbaracken und Nachtigallzungen, Gladiatoren und Stoa. Der Autor schildert Ihnen dieses Reich der Gegens?tze lebendig,schillernd und distanziert, kompetent. So finden die Leser eine packende Darstellung und lesen ?ber tausend Jahre als w?re es nur ein Tag.

Lincoln Im Bardo

Autor: George Saunders
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641211956
File Size: 26,19 MB
Format: PDF
Read: 4268
Download or Read Book
Während des amerikanischen Bürgerkriegs stirbt Präsident Lincolns geliebter Sohn Willie mit elf Jahren. Laut Zeitungsberichten suchte der trauernde Vater allein das Grabmal auf, um seinen Sohn noch einmal in den Armen zu halten. Bei George Saunders wird daraus eine allumfassende Geschichte über Liebe und Verlust, wie sie origineller, faszinierender und grandioser nicht sein könnte. Im Laufe dieser Nacht, in der Abraham Lincoln von seinem Sohn Abschied nimmt, werden die Gespenster wach, die Geister der Toten auf dem Friedhof, aber auch die der Geschichte und der Literatur, reale wie erfundene, und mischen sich ein. Denn Willie Lincoln befindet sich im Zwischenreich zwischen Diesseits und Jenseits, in tibetischer Tradition Bardo genannt, und auf dem Friedhof in Georgetown entbrennt ein furioser Streit um die Seele des Jungen, ein vielstimmiger Chor, der in die eine große Frage mündet: Warum lieben wir überhaupt, wenn wir doch wissen, dass alles zu Ende gehen muss?

Das Christentum In Nordamerika

Autor: Mark A. Noll
Publisher:
ISBN: 9783374018147
File Size: 25,37 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 1094
Download or Read Book
Das Christentum kam nach Nordamerika in Form verschiedener europaischer Auspragungen. Im Verlauf der Kolonisationsgeschichte ergab es sich schon bald, dass die amerikanische Umwelt begann, den Glauben und die religiose Praxis der Einwanderer anzunehmen -auf welche Art auch immer. Der vorliegende Band, ausdrucklich fur die europaische Leserschaft geschrieben, geht der Frage nach, wie die besonderen Erfahrungen und Gegebenheiten Amerikas in den letzten 500 Jahren die von Europa ererbte Religion geformt haben. Im Mittelpunkt stehen dabei Katholiken, Lutheraner und Reformierte. Betrachtet wird schliealich auch die charakteristische Trennung von Staat und Kirche in den USA - gerade im Gegenuber zu den starker europaischen Mustern der religiosen Entwicklung in Kanada und Mexiko. Sowohl der chronologische als auch der thematische Teil des Buches ziehen einen weiten Forschungsradius, der zum Beispiel die hervorragendsten neuen Arbeiten uber die Rolle religios gepragter Frauen in Kirche und Gesellschaft einschliesst sowie den Einfluss der amerikanischen religiosen Bewegungen auf politische Ereignisse und die Bedeutung des christlichen Glaubens fur die Alltagsreligiositat der Menschen.